Hier finden Sie Tipps & Tricks rund um Gardinen, Stores, Tapeten, Zubehör und Interessantem, was es zur Raumausstattung zu sagen gibt.

, ,

Professionelle Teppichwäsche

Teppichreinigung, Polsterreinigung, Teppichbodenreinigung

Bildquelle: Panthermedia

„Kann das weg, oder doch lieber in die Reinigung?“

Diesen oder andere Sätze sind bei ihnen zu Hause bestimmt auch schon öfter gefallen, wenn es um die Lieblingsstücke in ihrer Wohnung geht, wie z.B. Teppiche, Läufer, die geliebte Kuscheldecke oder der Ohrensessel von Oma. Aber wie bekomme ich diese ohne viel Aufwand gereinigt?

Ihre wertvollen Textilien sind täglich in Gebrauch und müssen Verschmutzungen jeglicher Art Paroli bieten. Seien es verschüttete Getränke, Essenskrümel oder die Gebrauschsspuren ihres Haustieres. Aber sie sind auch den alltäglichen Schmutzpartikeln wie Sand und Staub ausgeliefert. Wenn dies nicht rechtzeitig behandelt wird, zertört das auf langer Sicht die Oberfläche der Textilien.

Wir arbeiten daher mit einem fachlich sehr kompetenten Teppichwaschcenter zusammen, welches als Meisterbetrieb auf jahrelanger Erfahrung zurückgreifen kann. Dort werden ihre Teppiche etc. mit Hilfe einer milden Seifenlauge zunächst vorgewaschen. Diese schont nicht nur die Oberflächen,sondern auch die Umwelt. Zur anschließenden Reinigung kommen weiche Bürsten zum Einsatz und die darauf folgende Spülung mit klarem Wasser runden diese Teppichwäsche ab. Sie erhalten anschließend ein Produkt, das so gut wie Neu aussieht und somit ihren Wohnraum wieder verschönert.

Um diese Top-Dienstleistung noch zu optimieren,bieten wir ihnen natürlich einen Abhol- und Bring- Service an.

Wer selber in seinem Haus Hand anlegen möchte, dem raten wir zu einer „Light-Version“. Unser Nassreinigungs-Extraktions-Gerät für Teppiche, Läufer und Sofas steht ihnen natürlich auch zur Verfügung. Alle Details können wir gerne bei einem Besuch in unseren Geschäftsräumen besprechen, damit sie sich wieder in ihren eigenen Vier-Wänden wohlfühlen.

Pflegetipps für Gardinen

Damit Sie lange Freude an Ihren Gardinen haben, empfehlen wir Ihnen eine
regelmäßige Reinigung, am Besten bei uns im Hause. Gardinenstoffe sind meistens sehr fein. Die Stoffe von Übergardinen und Stores sind hingegegen oft recht schwer und manchmal sogar spezialbeschichtet. Mit dem richtigen „Gewußt-Wie“ werden Sie lange Freude an Ihren Gardinen haben. Darum haben wir hier einige Pflegetipps für Gardinen und Stores für Sie zusammengestellt.

Für alle, die Ihre Gardinen selber waschen möchten, hier ein paar Pflegetipps.

  • Als Erstes müssen alle Stecknadeln, Faltenstecker, Gleiter und Ringe
    entfernt werden, da es sonst zu Beschädigungen des Stoffes kommen kann.
    Binden Sie den oberen Abschluss vor der Wäsche ab und legen das
    Produkt in einen Wäschebeutel.
  • Waschen Sie Ihre Gardinen gesondert und nicht mit anderen Wäschestücken.
    Die Wäschetrommel nur zu ein Drittel befüllen.
  • Wählen Sie einen Schonwaschgang ohne Schleuderprogramm.
  • Nach dem Waschen sollten die Gardinen sofort tropfnass aufgehangen-
    und die Falten sortiert werden.

Sollten sich trotz sorgfältiger Behandlung leichte Knitter bilden, können Sie
diese durch vorsichtiges Bügeln mühelos entfernen.

Empfindlichen Gardinenstoff in der Badewanne waschen

Die meisten modernen Gardinenstoffe sind bei 30 ° Grad in der Waschmaschine waschbar. Handelt es sich um einen sehr empfindlichen Stoff, können Sie die Gardinen auch in der Badewanne waschen. Der Stoff muss dabei komplett mit Wasser bedeckt sein. Lassen Sie die Gardine ca. 20 – 30 Minuten einweichen. Dann schwenken Sie die Gardine im Laugenwasser hin und her. Anschließend gut durchspülen. Hängen Sie die Gardinen feucht auf und ordnen Sie die Falten.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihren neuen Gardinen.